Das Vakuumprinzip

Das Vakuumprinzip kennt jeder aus dem Haushalt:

Hält man die Handfäche an das Schlauchende eines laufenden Staubsaugers, wird sie angesaugt und festgehalten. Vakuumtraversen funktionieren nach dem gleichen Prinzip.

Scheinbar einfach.

Für den sicheren Materialtransport sind andere Dimensionen, fundierte Kenntnisse im Tragwerksbau, intelligente Steuerungstechnik und weiteres technisches Know-How notwendig. Darüber hinaus muß jede Anlage passend für Ihre Produktion, Betriebsumgebung und bereits bestehende Krane ausgelegt sein.

Die Last ist ebenso wichtig - ob heiße oder sogar glühende Bleche, nasse oder mit Raureif überzogene Betonröhren, Waschbetonplatten, Papierrollen, Faserplatten, Riffelbleche, korrodierte Stahlplatten, Wellpappen und vieles mehr - Die Vakuumhebezeuge von VACOHUB LUBAS kommen damit klar.